Isar-Nacktradeln München (Gruppe)

Öffentliche Foren
Hier kannst du Infos über NaturistInnen-Gruppen, naturistische Veranstaltungen und Nacksportarten, die in der Öffentlichkeit statt finden, einsehen und veröffentlichen. Veranstaltungen von FKK-Organisationen mit Angeboten auf nicht öffentlich zugänglichen Geländen siehe hier.
Forumsregeln
Das Forum >>Naturisten-Gruppen / offene Nacktionen<<, seine Unterforen, Themen und Beiträge sind allgemein zugänglich. Das bedeutet, alle Internetnutzer können Beiträge schreiben, lesen und darauf antworten, Suchmaschinen können alle Inhalte (Benutzernamen, Avatare, Fotos, Texte) lesen und indizieren.

Du bist als Gast oder Mitglied des FKK-Buchs (Stammuser) eingeladen, deine Erfahrungen und Tipps, Adressen und Links anderen zugänglich zu machen. Stammuser dürfen im Gästebereich des FKK-Buchs schreiben, ohne eingeloggt zu sein. Die Postings von nicht angemeldeten Usern und Gästen werden sichtbar, nachdem sie von den Verwaltern des FKK-Buchs kontrolliert wurden. Gelöscht werden Beiträge als
- Kontaktanzeigen (dafür steht dir das Forum FKK-Freunde und Partner finden offen)
- solche, die gegen die Benutzungsregeln verstoßen. Beachte hier besonders die Gewaltfreie Kommunikation und den Abschnitt Fotos.

Das Veröffentlichen von persönlichen Kontaktdetails in den Foren des FKK-Buchs ist nicht gestattet. Dazu zählen persönliche Kontakdaten (Telefonnummern, Adressen, E-Mail-Adressen, ICQ, Skype etc.) oder weitere personenrelevante Informationen, der Vorname ausgenommen. Bitte nutze für Verabredungen das Nachrichtensystem (E-Mail / PN) des FKK-Buchs (nicht für kürzlich registrierte Nutzer innerhalb ihrer Probezeit). Themen und Beiträge mit persönlichen Kontaktdetails werden von den Admins abgeändert oder gelöscht. Querverweise wie z.B. Links auf Internetseiten sind zugelassen.
Das Forum FKK-Freunde und Partner finden steht dir als registriertes Mitglied des FKK-Buchs offen.


Aufbau und Inhalte des FKK-Buchs sind urheberrechtlich geschützt. Links zu Internetseiten Dritter wurden nicht geprüft. Der Betreiber des FKK-Buchs übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Rechtmäßigkeit externer Links.

Isar-Nacktradeln München (Gruppe)

Beitragvon Johannes Kathol » Donnerstag 27. Januar 2011, 09:55

Alex von der Isar
Betreff: Sommertermine nicht nur zum Träumen
Datum: 26.01.2011


Liebe Nackte,
jetzt wird es spannend, denn jetzt kommen die Termine zum Aus- und Hinausziehen in die freie Natur und nicht nur zum Träumen von unserem freien Sein.

Und was das Schöne ist: Dies Jahr lässt sich sogar ein Feiertag mit nur einem Überbrückungstag zum großen nackten Sommerspaß verbinden. Außerdem liegt Pfingsten so spät, dass es durchaus nackttauglich sein könnte. Das wären sogar drei Tage auf einen Streich: Eine ganz besonders große Großtour wäre also möglich oder eine normal große mit Relax- und Reisetag im Anschluss für Fernfahrer. ;-)

Nach dem Kegeln am 25. März in Feldmoching und der kleinen Osterauentour mit Sauna am Karfreitag, dachte ich also am großen Pfingstwochenende die Radeltour von Samstag, den 11. Juni bis eventuell Montagmittag, den 13. Juni zu veranstalten. Das wäre dann die familienfreundliche Variante. Die Möglichkeit später ein- oder früher auszusteigen besteht natürlich wieder. Und vielleicht werden wir am Freitag vor der Tour, d.h. am 10. Juni, unser Theater für Nackte haben. Also ein richtig großes Nacktwochenende. Allerdings habe ich den Theatertermin bisher nur vorschlagen können und noch keine Zusage. Stattfinden wird er aber sicher, da das Backstage in München vom Moses Wolffs Idee sehr angetan war. Ist nur noch nicht sicher, wann.
Aber es wäre sicher auch für Johannes, der davon schon recht angetan war, und seine Berliner Nacktradler ein lohnendes Wochenende von der Spree an die Isar. Und nicht nur an die.


Am 2. Juni ist dann Himmelfahrt, also etwa 10 Tage vor diesem Pfingstwochenende wäre auch noch die Möglichkeit, eine MTB-Tour durchs Karwendel zu machen. Mal neue, nicht ganz einfache Strecken nackt erobern, aber mehr auf die sanfte Art und vor allem fast ohne Gepäck. Wer kein leichtes MTBike hat, muss halt ein paar Kilo abnehmen, dann wird es auch leichter ;-)


Und die Reise geht immer weiter:
Dann kommt das langes Wochenende mit Überbrückungstag: Am 23. Juni ist Fronleichnam, da könnten wir eine kleine Wanderung durch die Pupplinger Au machen mit anschließendem Grillen am Flaucher, dann von Samstag, den 25. Juni bis Sonntag, den 26. Juni eine größere Wanderung durch die oberen Isarauen wie letztes Jahr zwischen Wallgau und Fall mit Waldeshöhen, Gumpenbaden und Isarkiestreten.


Und wenn's vorbei ist, können wir uns weiterhin freuen und keiner muss von den Touren nur Träumen: Da wäre da ja immer noch die Bootstour am 9.-10. Juli. Und das alles in dem einen Sommer '11, wo die Sonne natürlich immer scheinen wird. Und wenn nicht, müssen wir (die Sonne) halt umdisponieren.


Und dann wären da sogar noch, mehr für Münchner, die wöchentlichen Yoga-Pilates-Übungen mit diesem Herrn, der sich NackterAlex nennt und im Englischen Garten auf euch warten wird. Immer am Mittwoch oder dem folgenden Nacktyoga-tauglichen Wochentag, jede Woche. Wenn der Mittwoch also nicht taugt, dann am Donnerstag. Nur die beiden Tage gehen. Es wird ein Training für Einsteiger sein. Ich habe einige Erfahrung im Anleiten und es wird sicher jeder profitieren können, der noch kein Yogi ist. Es zu werden, wird aber mehr ein nacktes Langzeitprojekt.


Es freut sich auf nette nackte Leute

Alex von der Tour
http://isar-nacktradeln.de
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland

Re: Isar-Nacktradeln München (Gruppe)

Beitragvon NackterAlex » Mittwoch 16. Februar 2011, 14:37

Bild

Liebe Nackte,
hier sind nun meine leicht geänderten Sommerpläne.
Die Radltour bleibt, wo sie ist. Die Wanderung hingegen ist leicht verändert und mit Booten kombiniert.
Danach gibt es noch viel Raum für Nachholtouren oder auch fröhlichen Improvisationen mit Micha und Bernhard, z.B. im Ammertal oder mit mir am Ursprung und verborgenen Seen im Hochtal.

MTB-Himmelfahrtskommando am 2. Juni der sanften Art:
Wir sind etwas weiter oben als gewohnt im Voralpenland: Schlammbad - FKK-Ebene - neue Gumpen und Wasserfälle

Via Bavarica Nudensis-Radl:
Pfingstsamstag bis -montag sind wir unterwegs. Natürlich kann auch wieder nur an einem oder zwei Tagen teilgenommen werden.

GumpenWanderung:
1. Möglichkeit, Pfingstsonntag, den 12. Juni, als Treff mit Nudensis-Radl-Tour
2. Möglichkeit Fronleichnam als eigene Veranstaltung: (Tag des Heiligen Nackten Geistesblitzes).
Je nach Wetter und Teilnehmerlaune an einem der Tage oder auch allen. Wegbeschreibung und mindestens einer, der schon da war als Obernackter, wird organisiert. Fronleichnam käme ich selber mit.
Jeweils: See- und Flusswanderung-GumpenTreff-Schlammbad

Via Bavarica Nudensis Per Pedes und Ruder:
25. Juni, 1.Tag: Wanderung in den sagenhaften Pupplinger und Ascholdinger Auen
26. Juni, 2. Tag: Mit Booten zurück oder per pedes oder Bus


Sauna mit Yoga im Prinze wer gestern sehr nett, aber nackt wird es dann im Englischen im Sommer sein. Nicht vergessen: das Kegelkugeln am 25. März und den Osterauenspaziergang am Karfreitag, den 22. April mit anschließender Saunensis im Pool unter Palmen.
So, und das wär's auch schon

Es freut sich auf den Sommer
Alex von der Isar


http://isar-nacktradeln.de/set.html

Bild
NackterAlex
 


Zurück zu Naturisten-Gruppen / offene Nacktionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron