Rhein-Neckar-Kreis, Weinheim: Miramar

Regierungsbezirk Karlsruhe mit den Regionen Mittlerer Oberrhein, Nordschwarzwald, Rhein-Neckar
Forumsregeln
Das Forum >>Textilfrei schwimmen in Thermen und Hallenbädern in Deutschland, Österreich und der Schweiz<<, seine Unterforen, Themen und Beiträge sind allgemein zugänglich. Das bedeutet, alle Internetnutzer können Beiträge schreiben, lesen und darauf antworten, Suchmaschinen können alle Inhalte (Benutzernamen, Avatare, Fotos, Texte) lesen und indizieren.

Du darfst unsere Inhalte für deine persönlichen, nicht kommerziellen Informationszwecke verwenden. Du darfst Teile oder Inhalte unserer Seiten ohne die ausdrückliche, vorherige und schriftliche Zustimmung des Seitenbetreibers nicht kopieren, reproduzieren, neu veröffentlichen, übermitteln oder verteilen (einschließlich mirroring), mittels vernetzter Rechner versenden, oder über jegliche Medien verbreiten.

Du bist als Gast oder Mitglied des FKK-Buchs eingeladen, deine Erfahrungen und Tipps, Adressen und Links anderen zugänglich zu machen. Gelöscht werden Beiträge als
- Kontaktanzeigen (dafür steht dir das Forum FKK-Freunde und Partner finden offen)
- solche, die gegen die Benutzungsregeln verstoßen. Beachte hier besonders die Gewaltfreie Kommunikation und den Abschnitt Fotos.

Das Veröffentlichen von persönlichen Kontaktdetails in den Foren des FKK-Buchs ist nicht gestattet. Dazu zählen persönliche Kontaktdaten wie Telefonnummern, Adressen, E-Mail-Adressen, ICQ, Skype etc... Bitte nutze für Verabredungen das Nachrichtensystem (E-Mail / PN) des FKK-Buchs (nicht für kürzlich registrierte Nutzer innerhalb ihrer Probezeit). Themen und Beiträge mit persönlichen Kontaktdetails werden von den Admins abgeändert oder gelöscht. Querverweise wie z.B. Links auf Internetseiten sind zugelassen.
Das Forum FKK-Freunde und Partner finden steht dir als registriertes Mitglied des FKK-Buchs offen.


Aufbau und Inhalte des FKK-Buchs sind urheberrechtlich geschützt. Links zu Internetseiten Dritter wurden nicht geprüft. Der Betreiber des FKK-Buchs übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Rechtmäßigkeit externer Links.

Rhein-Neckar-Kreis, Weinheim: Miramar

Beitragvon Johannes Kathol » Freitag 15. April 2011, 00:23

Bild
© staedte-info.net
Klick für Info über Weinheim


MIRAMAR
Freizeitzentrum Weinheim GmbH & Co.KG
Waidallee 100
69469 Weinheim
Telefon: 0 62 01 / 60 00-0
Telefax: 0 62 01 / 60 00 48
info@miramar-bad.de
http://www.miramar-bad.de


Bild
Therme © MIRAMAR Freizeitzentrum Weinheim GmbH & Co.KG

"Jeden Dienstag ab 18.00 Uhr und jeden Samstag ab 19.00 Uhr
textilfreies Baden in der gesamten Anlage mit Teilnahmepflicht!"


"Der Austausch von Zärtlichkeiten ist auf ein Minimum zu Reduzieren. Jeder Gast hat sich so zu
verhalten, dass sich kein anderer Gast durch ihn belästigt fühlt." mehr...


Bild
"Direkt an das Saunafreigelände angrenzend, lockt der See mit einer erfrischenden Abkühlung
nach einem heißen Saunagang." mehr... © MIRAMAR Freizeitzentrum Weinheim GmbH & Co.KG


Saunafest
jeden ersten Freitag im Monat mehr...


Erlebnisbad / Therme / Saunawelt
Öffnungseiten / Eintrittspreise
Anfahrtinfos / Routenplaner (Google Maps)
Zuletzt aktualisiert am 8. April 2011, 21:18 Uhr


Bild
Lage der Stadt Weinheim im Rhein-Neckar-Kreis.
Klick: 575px × 600px, 213 KB. Urheber: Hagar66 based on work of TUBS


Weinheim ist eine Stadt mit 43.627 Einwohnern (31. Dez. 2009) im Nordwesten Baden-Württembergs. Sie liegt etwa 18 km nördlich von Heidelberg und etwa 15 km nordöstlich von Mannheim an der Bergstraße in der Rhein-Neckar-Region. Weinheim ist die größte Stadt des Rhein-Neckar-Kreises und seit 1. April 1956 Große Kreisstadt. Der Name Weinheim kommt nicht vom Wein, der in der Gegend angebaut wird, sondern von Winos Heim. Wegen ihrer beiden Wahrzeichen, der Ruine Windeck und der Wachenburg, trägt sie den Beinamen „Zwei-Burgen-Stadt“.

Bild
Weinheim von der Burg Windeck, (8. April 2006). Die heute als Altstadt
bezeichnete mittelalterliche Neustadt. Klick: 800 × 600 Pixel, 227 KB. Fotograf: Luidger


Weinheim liegt an der Bergstraße, am Westrand des an die Oberrheinische Tiefebene stoßenden Odenwaldes in einer Einbuchtung des Mittelgebirges. Durch die Lage an der Bergstraße herrscht in Weinheim ein mildes Klima, das häufig in einer für Deutschland sehr frühen Mandelbaumblüte sichtbar wird. Der alte Ortskern entstand am Austritt der Weschnitz und die Neustadt am Tal des Grundelbaches. Neuere Stadtteile entwickelten sich über den Schlossberg hinweg, entlang der Bergstraße und hinaus in die Rheinebene. Seit 1846 hat Weinheim durch den Bahnhof Weinheim mit IC/EC-Haltepunkt an der Main-Neckar-Bahn Eisenbahnanschluss an das deutsche Hauptstreckennetz.

Zwischen dem Weschnitztal und dem Grundelbachtal erhebt sich der 400 Meter hohe Wachenberg, nördlich davon der Hirschkopf und der 348 Meter hohe Saukopf und südlich davon der 340 Meter hohe Geiersberg. Die höchste Erhebung ist mit 526 Metern der Eichelberg im Stadtteil Oberflockenbach.

Die deutsche Schriftstellerin Ingrid Noll (* 29. September 1935 in Shanghai; verheiratete Ingrid Gullatz) gilt als eine der erfolgreichsten deutschen Krimi-Autoren der Gegenwart. Sie lebt zusammen mit ihrem Mann in Weinheim. (Quelle: Wikipedia)
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland

Zurück zu Regierungsbezirk Karlsruhe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron