Das FKK-Buch // Deine Registrierung

.
Du findest hier unser Gästebuch und Informationen über dieses Internetforum FKK-Buch und unsere Gemeinschaft.
Du musst registriert sein, um die weiter unten folgenden Foren nutzen zu können. Lies bitte vor deiner Registrierung die wichtigen Hinweise für Erstbenutzer.
Forumsregeln
Sämtliche Inhalte innerhalb dieses Internetforums sind Eigentum des Foreninhabers und dürfen nicht kopiert werden. Der deutsche Urheberrechtsschutz gilt uneingeschränkt.

Benutzungsregelung für das FKK-Buch: viewtopic.php?f=16&t=12

Das FKK-Buch // Deine Registrierung

Beitragvon Johannes Kathol » Freitag 20. August 2010, 03:20

Farbenlegende:
wichtig für eine schnelle und reibungslose Freischaltung
bezüglich deiner Sicherheit zu beachten
bezüglich deiner und der Sicherheit des gesamten boards zu beachten

FKK-Buch

In Kürze
Ich komm in einige Foren des FKK-Buchs nicht rein.
    Das FKK-Buch hat offene und private Foren.
      Die offenen Foren des Gästebereichs (der oberste Forenblock auf der Startseite) sind zugänglich für alle Internetnutzer und Suchmaschinen. Sie haben informativen Gehalt. Hier kannst du dich z.B. über Urlaubsziele oder Nacktbade-Möglichkeiten informieren und deine Erfahrungen weitergeben. Registrierte BenutzerInnen dürfen hier auch als Gast, also nicht eingeloggter Stammuser, schreiben.
      Die privaten Foren (alle weiteren Forenblöcke) dienen der Interaktion der registrierten und freigeschalteten NutzerInnen. Nicht registrierte Gäste und Suchmaschinen haben keinen Zugang.
Warum sind meine Beiträge in den offenen Foren nicht sofort sichtbar?
    Aus rechtlichen Gründen sind wir verpflichtet, Beiträge vor der Veröffentlichung in den Foren zu lesen. (Entscheidung des Landgerichts Hamburg von 2.12.2005, Az. 324 O 721/05). Die Prüfung wird so schnell wie möglich vorgenommen. Bitte beachte, dass die Prüfung außerhalb von normalen Geschäftszeiten etwas länger dauern kann. Wir bedauern diesen umständlichen Weg, können es jedoch nicht ändern! Du möchtest deine Beiträge sofort sehen? Dann melde dich vor dem Verfassen von Nachrichten mit deinem Benutzernamen und Kennwort an. Deine Beiträge sind dann automatisch veröffentlicht.
Ich will mich verabreden und an Nacktionen teilnehmen. Wie funktioniert das?
    Wenn du registriert und freigeschaltet bist, kannst du die Mitgliederliste einsehen, vorher geschlossene Foren besuchen, Nacktionen vorschlagen und dich zu gemeinsamen Aktionen verabreden.
Wie werde ich möglichst schnell freigeschaltet?
    Du registrierst dich zunächst mit einem gültigen Benutzernamen und einem starken Passwort. Später bestehst du den Fake Check.
      Was ist ein gültiger Benutzername?
        Nicknames sind in keiner Form zugelassen. Dein Benutzername im FKK-Buch besteht zwingend aus deinem realen Vornamen + Namenszusatz. Der Namenszusatz ist dein realer Nachname (kann abgekürzt werden) und / oder die KFZ-Kennzeichen-Abkürzung deines Orts / Lands (Land bei Usern, die außerhalb Deutschlands wohnen). Nicknames sind auch nicht als Namenszusatz erlaubt.
      Was ist denn bitte ein ein starkes Passwort?
        Ein starkes Passwort ist ein Passwort, das nicht geknackt werden kann. Ein mit einem schwachen Passwort gesichertes Benutzerkonto kann in weniger als 1 Sekunde geöffnet werden. In diesem Falle werden deine im FKK-Buch hinterlegten Daten, Postings und Fotos im World Wide Web verteilt. Möchtest du das? Schwache Passwörter sind alle Namen und Wörter der gängigen Sprachen, Geburtsdaten, ABC- und Zahlenreihen und Tastenkombinationen, die auf der Tastatur nebeneinander liegen. Du kannst ganz leicht hier dein Passwort prüfen (rechts auf Passwort-Check klicken).
      Wie funktioniert der Fake-Check?
        Der Fake-Check läuft nach festgelegten Vorgaben ab. Dieser Ablauf kann nicht geändert werden. Er besteht darin, dass dich ein Verwalter des FKK-Buchs anruft und später ein Video-Telefonat mit dir führt, beides nur in bestimmte Länder (siehe weiter unten). Es ist nicht möglich, dass du einen Verwalter des FKK-Buchs von dir aus anrufst. Es ist auch nicht möglich, dass der Video-Chat entfällt. Der Fake-Check ist unnötig, wenn dich ein Admin bereits kennt oder ein freigeschalteter User des FKK-Buchs für Familienangehörige bürgt. Während des Video-Chats machen wir ein Foto von dir und deinem Personaldokument (Reisepass oder Personalausweis).
Gehe ich einen Vertrag mit dem FKK-Buch ein?
    Ja, du gehst einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des boards während deines Registrierungsvorgangs ein und bestätigst allgemeine Nutzungsbedingungen. Später willigst du in die detaillierten Benutzungsregelungen für das FKK-Buch ein.
    Bin ich an den Vertrag gebunden?
      Ja, so lange du das FKK-Buch nutzt, bist du an den Vertrag und die Benutzungsregelungen für das FKK-Buch gebunden.
Gibt es Kündigungsfristen?
    Nein, es gibt keine Kündigungsfristen. Deine formlose Kündigung wird von den Verwaltern des FKK-Buchs unverzüglich realisiert, indem dein Benutzerkonto im FKK-Buch gelöscht wird. Nach deiner Kündigung wirst du erst nach einer Wartezeit von 12 Monaten erneut freigeschaltet.
Kostet mich das Ganze was?
    Ja, 1 € im Monat. Nach der Freischaltung deines Benutzerkontos kannst du dir das FKK-Buch drei Tage lang ansehen. Danach kannst du dein Benutzerkonto im FKK-Buch weiter verwenden, wenn die Monatsbeträge des Restjahres am Ende deiner dreitägigen Schnupperzeit in einer Summe an die Verwaltung des FKK-Buchs überwiesen sind. Bei Freischaltung im zweiten Halbjahr zusammen mit den Monatsbeträgen des Folgejahres. Bist du im ersten Halbjahr freigeschaltet worden liegen die Monatsbeträge des Folgejahres bis Anfang Januar vor. Für die Dauer eines Rückstands wird dein Benutzerkonto und damit dein Zugang zu den internen Foren gesperrt (nicht gelöscht). Monatsbeiträge werden nicht zurückerstattet.
Jetzt unverbindlich registrieren!


Und ab hier alles ganz genau:
Das FKK-Buch im Überblick

    Dieses Internetforum FKK-Buch ist ein Medium von Nacktsport.org, Zusammenschluss und Interessenvertretung von NudistInnen und NaturistInnen, gegr. 2005. Unsere Gemeinschaft übt die Freikörperkultur im naturistischen Sinne in der freien Natur aus.

    Im FKK-Buch finden sich bekennende NudistInnen und NaturistInnen. Das Forum wird in Deutschland gehostet und von Berlin aus administriert. Es funktioniert wie ein virtueller FKK-Verein und ermöglicht nur eingetragenen Benutzern Kennenlernen, Austausch und Teilnahme an gemeinsamen Veranstaltungen. Das FKK-Buch greift die positiven Eigenschaften und Angebote der FKK-Vereine auf und transponiert sie in das neue Zeitalter des Internets. Dazu zählen:
    - Authentizität
    - Humanismus
    - Liberalismus
    - Selbstverwirklichung
    - Gewaltfreiheit
    - Gemeinschaft
    - Geborgenheit
    - Sicherheit
    - Schutz
Bild
Michelangelo Buonarroti (1475-1564): Die Erschaffung des Menschen, Deckenfresko zur Schöpfungs-
geschichte. Vatikan, Sixtinische Kapelle. Hauptszene: Der Schöpfergott erschafft Adam, Detail: Adam.
Darstellung aus der Zeit des Renaissance-Humanismus.

Bild groß

Fake Check
    Das FKK-Buch Team überprüft genau, ob hinter den Profilen unserer Mitglieder exakt die entsprechenden, realen Personen stehen. So kannst du sicher sein, dass du online nur realen Kontakten mit geprüfter Identität und keinen Fakes begegnest. Sicherheit und Vertrauen bekommt man jedoch nicht geschenkt. Sicherheit ist ein aufwändiger Prozess, dem sich jeder Anmelder im FKK-Buch unterziehen muss. Dieser bringt es mit sich, dass die Identität des Anmelders in drei Stufen überprüft wird.
Zugehörigkeit / Kündigung
    Deine Zugehörigkeit zum FKK-Buch ist, wie in einem FKK-Verein offen - authentisch - lokalisierbar - gewaltfrei - aktiv - gemeinschaftlich - kostenpflichtig. Im FKK-Buch eingetragen sind Männer und Frauen, die ihre Nacktheit als Ausdruck eines naturnahen Lebens offen im Forum mit Realnamen und Gesicht vertreten. Keine anonymen Anhänger einer Neigung. Aber keine Angst: unser Forum ist privat. Das bedeutet: Gäste und die Presse (in unserem Falle die Suchmaschinen) erhalten ausschließlich Zugang zu allgemeinen Informationen, wie z.B. zu dieser Seite.
    Deine Kündigung ist an keine Fristen, Bedingungen oder Kosten gebunden und wird von den Admins unverzüglich realisiert, indem dein Benutzerkonto vollständig gelöscht wird. Die Kündigung deines Benutzerkontos sendest du formlos und ohne Angabe von Gründen per Mail an forum@nacktsport.org. Bitte sende deine Mail von der in deinem Benutzerkonto hinterlegten E-Mail-Adresse ab und informiere uns, ob deine Wortbeiträge erhalten bleiben oder gelöscht werden sollen. Nach deiner Kündigung wirst du erst nach einer Wartezeit von 12 Monaten erneut freigeschaltet. Mitgliedsbeiträge werden nicht zurückerstattet.

Bild
Berlin WNBR 2010: von Nacktsport.org organisierte Teilnehmer an der ADFC-Sternfahrt

Privatsphäre / Datenschutz

Wir wollen niemanden zwingen, sein Privatleben nach außen zu tragen. Daher ist dieses Netzwerk privat und wird nur geprüften Mitgliedern angezeigt. Die Gruppen Suchmaschinen und Gäste (nicht angemeldete Besucher) sind prinzipiell ausgesperrt, haben jedoch Berechtigungen in einzelnen Foren von allgemeinem Interesse. Genaues dazu steht im Forum Wer darf was? Die Berechtigungen, das nach deiner Freischaltung zugänglich ist. Beide Gruppen sehen die erste Seite Foren-Übersicht, die nach dem Aufruf der Internetadresse http://forum.nacktsport.org erscheint. Dort stehen die Benutzernamen im Bereich WER IST ONLINE?. Du kannst vor dem Einloggen jedoch entscheiden, ob dein Benutzername dort erscheint. Auf jeden Fall sehen Suchmaschinen und Gäste die Benutzernamen in der Spalte Letzer Beitrag auf der Foren-Übersicht.

Der Registrierungs- und Verifizierungsvorgang spielt sich (bis auf Telefonverbindungen zu Anmeldern im Ausland) ausschließlich in Deutschland ab. Das FKK-Buch läuft mit der Software phpBB 3.0.7-PL1 auf einem Server des deutschen Marktführers in Karlsruhe. Einsicht in die Benutzer- oder Serverdaten des FKK-Buchs haben ausschließlich die Administratoren. Es ist keine übergeordnete Kontrollinstanz vorhanden, wie z.B. ein Forenbetreiber. Sämtliche Daten, die während der Registrierung und Verifizierung erhoben werden, unterliegen den deutschen Gesetzen zum Datenschutz und werden dementsprechend behandelt.


Dein Eintrag und Zugang zum FKK-Buch

Wer darf Mitglied werden? Jeder, nicht nur eingeladene Personen.
Wie läuft dein Eintrag im FKK-Buch ab? Im Prinzip genau so, wie du Mitglied in einem FKK-Verein wirst: du gehst ins Büro und stellst dich mit deinem Namen vor. Noch sind im Internet Nicknames verbreitet, in der Realität jedoch nicht. Im Büro beantwortest du die Frage nach deinem Namen ja auch nicht mit "Pumuckel", oder? Das FKK-Buch greift die Namensechtheit auf als wichtigen Baustein zur Bildung von Vertrauen durch Authentizität. So kannst du dir sicher sein, dass du online nur realen Kontakten begegnest und keinen Fakes. Du wirst dann im Verein nach deinem Personalausweis gefragt, den du natürlich gerne vorzeigst, denn du bist ja ehrlich und hast nichts zu verbergen. Ein paar Tage später gibst du ein Passbild ab, das ans schwarze Brett in der Rubrik "Neue Mitglieder" geheftet wird. Wenn das Passbild nicht dich, sondern jemand anderes zeigt, fällt das im Büro natürlich auf. So funktioniert das Ganze auch im FKK-Buch, mit dem Unterschied, dass die Anmeldung (im Verein) bei uns Registrierung heißt und vierstufig per Telefon und Internet abgewickelt wird.

Bild
Bodypainting vor dem von Nacktsport.org organisierten Berlin WNBR 2010.
Foto: Kaufhold, Gudath, ddp (Berliner Kurier)


Stufe 1: Registrierung
    Benutzername
    Bitte gib während des Registrierungsvorgangs deinen realen Vornamen + Namenszusatz an. Der Namenszusatz kann aus deinem Nachnamen (auch abgekürzt) und / oder der Abkürzung deines Ortes bestehen. Bitte beachte dabei die Form. Näheres dazu unter der Überschrift Benutzerkonten. Registrierungen mit Benutzernamen, die nicht der Form entsprechen, werden ohne Benachrichtigung gelöscht. Wir werden die Echtheit von Namen und Namenszusatz im weiteren Verlauf der Zugangserteilung überprüfen.

    Passwort
    Bitte verwende zu deiner eigenen Sicherheit ein starkes Passwort. Damit kommst du deiner Verantwortung nach, den Missbrauch deines Benutzerkontos zu verhindern und den Schutz deiner persönlichen Daten zu gewährleisten. Gleichzeitig unterstützt du die Anstrengungen der Administratoren, die Datensicherheit und Vertraulichkeit des gesamten boards zu garantieren. Die Stärke der Sicherheit deines Passwortes ist in jedem Falle von dir vorab zu überprüfen!
Stufe 2: Telefonat
    Nach deiner Registrierung erhältst du eine E-Mail-Antwort, in der wir dich um eine Telefonnummer bitten (näheres dazu weiter unten). Diese Nummer, unter der du erreichbar bist, erfahren natürlich nur die Administratoren. Wir versuchen, dich insgesamt fünf Mal anzurufen (entfällt bei persönlich bekannten FKK-Freunden). Sollten wir dich nicht erreichen, werden wir deine Registrierung löschen und dich darüber per E-Mail informieren.
    Wir rufen dich wahlweise über eine Festnetz- oder Mobilfunk-Rufnummer an in folgenden Ländern:
      China, Deutschland, Hongkong, Kanada, Singapur, Thailand, USA
    Wir rufen dich ausschließlich über eine Festnetz-Rufnummer an in folgenden Ländern:
      Argentinien, Australien, Belgien, Chile, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Guam, Irland, Israel, Italien, Japan, Kroatien, Luxemburg, Malaysia, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Puerto Rico, Republik Korea (Südkorea), Russland – nur Moskau und St. Petersburg, Schweden, Schweiz, Slowakei, Spanien, Taiwan, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich
    Das FKK-Buch-Team ruft für den Fake-Check ausschließlich in die vorgenannten Länder an. Somit kannst du nur in das FKK-Buch kommen, wenn du in einem der genannten Länder erreichbar bist. Ein Fake-Check mit einem aktiven Anruf an das FKK-Buch-Team ist nicht möglich.

    Während des Telefonats/Stufe 2 teilst du uns deinen Skype-Namen mit.
Bild
Berlin WNBR 2010

Stufe 3: Video-Gespräch
    Du verabredest dich mit uns zu einem Skype-Videogespräch (entfällt bei persönlich bekannten FKK-Freunden), das dich nichts kostet (Skype-Videogespräche sind kostenlos). Wenn du noch kein kostenloses Skype-Konto hast: https://support.skype.com/de/faq/FA1018 ... kype-Konto.
    Das bedeutet: zu dem Zeitpunkt, an dem du uns deine Telefonnummer per E-Mail mitteilst, solltest du dich bereits um einen Skype-Namen gekümmert haben und ihn während des Telefonats/Stufe 2 nennen können. Während des Video-Gesprächs/Stufe 3 machen wir ein Foto von dir und vergleichen es später mit dem Bild, das du in dein Profil hochlädst. Wir überprüfen auch, ob deine Identität mit den bei deiner Registrierung gemachten Angaben übereinstimmt. Halte für das Video-Gesräch deinen Personalausweis, Reisepass oder EU-Führerschein bereit.
Stufe 4: Datenaufnahme
    Deine Daten (Vor-, Nachname, Adresse, Geburtsdatum) werden anhand von Personalausweis, Reisepass oder EU-Führerschein aufgenommen und gem. der deutschen Datenschutzgesetzte gespeichert. Ist der gesamte fake check positiv verlaufen wird dein Benutzerkonto von uns freigeschaltet. Du kannst dir nun das FKK-Buch drei Tage lang während deiner Schnupperzeit kostenlos und unverbindlich ansehen. In unserer Begrüßungsmail teilen wir dir das Ende deiner Schnupperzeit mit. Wenn du länger im FKK-Buch bleiben willst, lädst du innerhalb deiner Schnupperzeit ein aktuelles Profilbild hoch, auf dem dein Gesicht zu erkennen ist und gibst dein Geburtsdatum und den Ort an, von dem deine räumlich oder zeitlich überwiegenden nudistischen / naturistischen Aktionen ausgehen.

Bild
FKK-Buch: dem nudistischen Volke ;-)

Benutzerkonten

Nach Registrierung und Freischaltung verfügst du über ein Benutzerkonto (auch Konto genannt). Dessen Summe der Eigenschaften heißt Profil. Dein Profil im FKK-Buch verfügt beispielsweise über Benutzername, Ort, Geburtsdatum und Profilbild (Avatar). Pro Benutzer ist nur ein Konto erlaubt und pro Konto nur ein Benutzer. Außerdem ist es dir nicht erlaubt, die Zugangsdaten zu deinem Benutzerkonto an Dritte weiterzugeben. Die IP-Adressen der eingeloggten User sind für die Administratoren einsehbar.

Dein Benutzername
    Länge des Benutzernamens: die minimale und maximale Anzahl an Zeichen in Benutzernamen - 3 Min., 40 Max.
    Dein realer Vorname + mindestens 1 Namenszusatz wird dein Benutzername im FKK-Buch sein. Der Namenszusatz besteht aus deinem realen Nachnamen oder einer Abkürzung deines realen Nachnamens oder der KFZ-Kennzeichen-Abkürzung deines Landes / Ortes / Landkreises. Nicknames sind nicht zugelassen, auch nicht als Namenszusatz. Bitte beachte dabei die Form. Möglich sind ausschließlich die folgenden vier Varianten:
      1. [Vorname][Leerzeichen][Nachname] z.B. "Hans Meier"
      2. [Vorname][Leerzeichen][Nachname, abgekürzt mit Punkt] z.B. "Hans M." oder "Hans Me." oder "Hans Mei." usw.
      3. [Vorname][Leerzeichen][Kfz-Kennzeichen-Abkürzung deines Ortes/Landkreises (nur für Deutschland) in Großbuchstaben und runden Klammern] z.B. "Hans (MEI)" (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_ ... eutschland). Registrierende aus anderen Ländern als Deutschland setzen nur den KFZ-Länderbuchstaben in ECKIGE Klammern, z.B. "Hans [A]" oder "Hans [F]".
      4. [Vorname][Leerzeichen][Nachname oder Nachname, abgekürzt mit Punkt][Leerzeichen][Kfz-Kennzeichen-Abkürzung deines Ortes/Landkreises (nur für Deutschland) ...] z.B "Hans Meier (MEI)" oder "Hans Mei. (MEI)". Registrierende aus anderen Ländern als Deutschland setzen nur den KFZ-Länderbuchstaben in ECKIGE Klammern, z.B. "Hans Meier [A]" oder "Hans Mei. [F]".
    Dein Benutzername kann nach der Registrierung nur durch die Verwalter des FKK-Buchs geändert werden.
Deine E-Mail-Adresse
    Mehrere Benutzer können sich mit derselben E-Mail-Adresse registrieren.
Kostenbeteiligung, Inaktivität, Benutzergruppe
    Alle Benutzer beteiligen sich an den Kosten des FKK-Buchs mit 1,- € pro Monat. Inaktive Benutzer werden gesperrt (nicht gelöscht). Als inaktive Benutzer gelten diejenigen, die im FKK-Buch länger als ein Vierteljahr keinen Beitrag schreiben. Eine Sperre wirkt sich nicht auf die Beitragspflicht aus und wird nur dann aufgehoben, wenn gleichzeitig ausstehende Kostenbeteiligungen eingegangen sind. Von Beginn an finden sich neu registrierte User in der Benutzergruppe Kürzlich registrierte Benutzer, deren Angehörige eingeschränkte Rechte innerhalb ihrer Probezeit (Dauer unterschiedlich) haben.
Jetzt unverbindlich registrieren!

Bild
Joceline Brooke-Hamilton (li.) und Sam Brooks
in Bournemouth
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland

Re: Deine Registrierung im FKK-Buch

Beitragvon André Heilmann » Montag 23. August 2010, 16:32

Lieber Johannes,

bei der Änderung meines Profils habe ich folgende Schwierigkeiten: Ich habe mich zunächst mit einem provisorischen Kurznamen für das Forum angemeldet. Wie kann ich den jetzt auf den vollständigen Namen änern? Wenn ich auf Persönlicher Bereich>Profil> Registrierungsdetails ändern klicke, erscheint zwar mein derzeitiger Benutzername (provisorische Kurzversion), ich kann ihn aber nicht ändern (kein Zugriff). Wie soll ich das machen?

Und: Ich erhalte zwar Deine Nachrichten per Mail an meine Privatmailadresse, kann sie aber nach Einloggen im Forum in meinem Posteingang nirgends finden. Ist das so gedacht?

Sorry für diese lästigen Fragen, aber das scheinen irgendwie die Kinderkrankheiten zu sein, die mit dem Serverwechsel einhergehen.

Liebe Grüße
André
Benutzeravatar
André Heilmann
 
Beiträge: 37
Registriert: Donnerstag 19. August 2010, 11:22
Wohnort: Berlin

Re: Deine Registrierung im FKK-Buch

Beitragvon Johannes Kathol » Montag 23. August 2010, 18:38

André Heilmann hat geschrieben:Ich habe mich zunächst mit einem provisorischen Kurznamen für das Forum angemeldet. Wie kann ich den jetzt auf den vollständigen Namen ändern? Wenn ich auf Persönlicher Bereich>Profil> Registrierungsdetails ändern klicke, erscheint zwar mein derzeitiger Benutzername (provisorische Kurzversion), ich kann ihn aber nicht ändern (kein Zugriff). Wie soll ich das machen?


Bitte nicht mit Provisorium anmelden, sondern mit dem Klarnamen (Vorname + Zusatz). Ich hatte für dich das Ändern des Benutzernamens vorübergehend wieder freigeschaltet. Prinzipiell ist es für "Kürzlich registrierte Benutzer" und "Registrierte Benutzer" abgeschaltet. Grund: das Verhindern von fakes (falscher Benutzername, nickname) nach dem fake check.

André Heilmann hat geschrieben:Und: Ich erhalte zwar Deine Nachrichten per Mail an meine Privatmailadresse, kann sie aber nach Einloggen im Forum in meinem Posteingang nirgends finden. Ist das so gedacht?


Ich hab dir eine E-Mail geschickt. Im Postfach finden sich jedoch keine E-Mails, sondern PN's (Persönliche Nachrichten), die das FKK-Buch als Server haben und von dort über das Internet auf die Reise zu dir gesandt werden.

André Heilmann hat geschrieben:Sorry für diese lästigen Fragen, aber das scheinen irgendwie die Kinderkrankheiten zu sein, die mit dem Serverwechsel einhergehen.


Vielen Dank für die Hinweise. Ich kann zwar die features des boards mit deinen Berechtigungen testen - dabei kann ich aber nicht alle durchchecken.
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland


Zurück zu Gästebuch - Hinweise für Erstbenutzer dieses Forums - Impressum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron