Seite 1 von 2

Berlin, Nudo-Pilates ab 3. Mai 2011

BeitragVerfasst: Freitag 15. April 2011, 12:18
von Johannes Kathol
Nudo-Pilates ohne störende Kleidung
angeleitet durch staatl. gepr. Gymnastiklehrerin


Anfängerstufe / 1 x wöchentlich / dienstags / 1 Stunde
als Präventionsmaßnahme erstattungsfähig durch die Krankenkassen

veranstaltet von Nacktsport.org

Bild

PILATES
Nach 10 Stunden fühlt man sich besser, nach 20 Stunden sieht man auch so aus, und nach 30 Stunden hat man einen neuen Körper – mit diesen Worten pries Joseph Pilates in den 30er Jahren seine neue Trainingsmethode an, die er zunächst mit professionellen Tänzern erprobte. Pilates kann sowohl schweißtreibend als auch sanft angegangen werden und ist somit für Jung und Alt, trainierte und weniger trainierte Menschen gleichermaßen angesagt. Die Übungen stärken und dehnen die tieferen, knochennahen Muskeln rund um die Wirbelsäule, speziell die Körpermitte (Powerhouse) wird stabilisiert. Die Nährstoffversorgung von Nerven, Muskeln, Wirbelkörpern und Bandscheiben wird erhöht. Atemtechniken sowie Körperbeherrschung komplettieren diesen ganzheitlichen Trainingsansatz.

10 Stunden
Beginn: 3. Mai 2011
Ende: 5. Juli 2011


Zeit
19:30 - 20:30 Uhr

Bild

Kosten
1 Stunde: 10 €
5 Stunden-Karte: 45 € (10% Ermäßigung, gültig vom 3. Mai bis zum 5. Juli 2011)
10 Stunden-Karte: 80 € (20% Ermäßigung, gültig vom 3. Mai bis zum 5. Juli 2011)


Anmeldung
nicht nötig: rechtzeitig da sein und mitmachen

du brauchst
1 Gymnastik- oder Yoga-Matte (kann nicht gestellt werden)
1 großes Handtuch
1 kleines Handtuch
1 bisschen Mut zur kleidungsbefreiten Gymnastik. Die Pilates-Stunde wird von allen TeilnehmerInnen unbekleidet ausgeführt.


du bekommst
eine bessere Haltung
Kräftigung und Dehnung
eine höhere Beweglichkeit
ein positives Körpergefühl
Freude und Ausgeglichenheit
ein achtsames und rücksichtsvolles Umfeld
Kostenerstattung nach Maßgabe deiner Krankenkasse
professionelle Anleitung durch staatl. gepr. Gymnastiklehrerin mit langjähriger Erfahrung in der Leitung von Pilates-Kursen


Location
PHYNIXtanzt
Hasenheide 54
10967 Berlin
Südsternhöfe
2-3 Hof - 3. Etage
U7 Südstern

Re: Berlin-Kreuzberg, Nudo-Pilates ab 3. Mai 2011

BeitragVerfasst: Sonntag 17. April 2011, 22:31
von Johannes Kathol

Re: Berlin-Kreuzberg, Nudo-Pilates ab 3. Mai 2011

BeitragVerfasst: Dienstag 19. April 2011, 11:37
von Johannes Kathol
Nackt-Yoga ist nicht nur für FKK-Freaks geeignet
[das Gleiche gilt auch für Pilates, Anm. v. Johannes]

"Natürlich ist es im Grunde möglich, jede Aktivität nackt auszuführen. Dennoch gibt es immer wieder neue Trends. So wird FKK-Yoga stetig beliebter... Wie alle seriösen FKK-ler sind auch Yoga-Freunde nicht zum Spannen in den Kursen, sondern um sich einen weiteren Schritt Richtung Natürlichkeit zu bewegen. Denn das Nacktsein ist für sie das Selbstverständlichste überhaupt. Doch das ist nicht alles. FKKler erobern sich nach und nach alle Sportarten. Egal ob Volleyball oder sogar Fallschirmspringen - nichts ist unmöglich." http://reisen.t-online.de/fkk-urlaub-ab ... 4752/index

am 3. Mai ging es los...

BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Mai 2011, 14:34
von Johannes Kathol
Der Kurs ist gestern mit 4 Teilnehmern in Berlin-Wilmersdorf gestartet. Unsere kompetente Lehrerin hat uns dabei einige Grundzüge des Pilates näher gebracht. Nach der Stunde fühlten die Teilnehmer bereits die oft gepriesenen "Nachwirkungen": eine größere körperliche und seelische Lockerheit. Ich freue mich jetzt auf die nächste Stunde: bis zum 5. Juli 2011 immer dienstags, 18:30 Uhr

!!! Neue Zeit, neuer Raum !!!

BeitragVerfasst: Samstag 28. Mai 2011, 11:33
von Johannes Kathol
ab sofort (Dienstag, 31. Mai 2011)

wird das Berliner Nudo-Pilates von Nacktsport.org mit unserer Trainerin Katja im Tanzstudio

PHYNIXtanzt
Hasenheide 54
10967 Berlin
Südsternhöfe
2-3 Hof - 3. Etage
U7 Südstern

stattfinden.

Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 20:30 Uhr

Falls du dich vor Ort nicht zurechtfindest oder kurzfristigen Info-Bedarf hast, kannst du mich auch mobil erreichen: 0173 / 638 50 03 (D2)

schöne, neue Umgebung

BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Juni 2011, 11:29
von Johannes Kathol
wir sind in die Kreuzberger Südsternhöfe umgezogen und haben einen sehr schönen Raum im Tanzstudio "Phynix tanzt" gefunden: groß, hell, sauber, leer. Hier macht es noch mehr Freude, sich von Katja anleiten zu lassen mit Übungen, die ein schöneres Körpergefühl hinterlassen, mehr Beweglichkeit, mehr Kraft... Wir sind weiterhin offen für NeueinsteigerInnen

Re: Berlin, Nudo-Pilates ab 3. Mai 2011

BeitragVerfasst: Freitag 24. Juni 2011, 17:51
von Frank
Hi,

wollte mal fragen wie der Kurs so läuft. Wie viel Teilnehmer kommen so regelmäßig? Ist noch Platz?
Wie ist das Verhältnis weiblich / männlich? Ist die Trainerin auch nackt?

Gruß aus Lichtenberg
Frank

Peep-Show?

BeitragVerfasst: Freitag 24. Juni 2011, 23:06
von Johannes Kathol
Hi Frank, deine Fragen zeigen dein vordergründiges Interesse an nackten Frauen und weniger daran, Sport zu machen. Wir sind ein Pilates-Sportkreis und keine Peep-Show. Wenn du in einer netten Gemeinschaft von Nudisten etwas für deine Fitness und körperliche Leistungsfähigkeit machen willst, bist du gerne bei uns willkommen. Sonst nicht.

Re: Berlin, Nudo-Pilates ab 3. Mai 2011

BeitragVerfasst: Sonntag 3. Juli 2011, 17:05
von svenbln
hallo frank,
ist eine fortführung des nackt pilates geplant?
schöne grüße, sven

Re: Berlin, Nudo-Pilates ab 3. Mai 2011

BeitragVerfasst: Montag 1. August 2011, 23:15
von Johannes Kathol
ja, wir wollen die zweite Session des Nudo-Pilates nach den Berliner Sommerferien am 16.08.2011 von 19:30 - 20:30 Uhr beginnen. Ich warte jedoch noch auf die Bestätigung, dass wir den Raum weiter nutzen können. Info erfolgt dann wieder hier.

Nackte Grüße,
Johannes