Berlin: SchlagerNackt-Party in der Loreley am 15. Jan. 2011

.
FKK-Kontakt- und Partnervermittlung / offene Nacktsportgruppen und -aktionen / öffentliche FKK-Veranstaltungen
Forumsregeln
Das Forum >>Kontakte und Nacktionen<<, seine Unterforen, Themen und Beiträge sind mit Ausnahme des Unterforums Juristerei allgemein zugänglich. Das bedeutet, alle Internetnutzer können Beiträge schreiben, lesen und darauf antworten, Suchmaschinen können alle Inhalte (Benutzernamen, Avatare, Fotos, Texte) lesen und indizieren.

Du bist als Gast oder Mitglied des FKK-Buchs eingeladen, deine Aktionen, Tipps und Links anderen zugänglich zu machen. Die Postings werden von den Verwaltern des FKK-Buchs kontrolliert. Gelöscht werden Beiträge als
- Kontaktanzeigen (dafür steht dir das Forum FKK-Freunde und Partner finden offen)
- solche, die gegen die Benutzungsregeln verstoßen.

Das Veröffentlichen von persönlichen Kontaktdetails in den Foren des FKK-Buchs ist nicht gestattet. Dazu zählen persönliche Kontakdaten wie Telefonnummern, Adressen, E-Mail-Adressen, ICQ, Skype etc... Bitte nutze für Verabredungen das Nachrichtensystem (E-Mail / PN) des FKK-Buchs (nicht für kürzlich registrierte Nutzer innerhalb ihrer Probezeit). Themen und Beiträge mit persönlichen Kontaktdetails werden von den Admins abgeändert oder gelöscht. Querverweise wie z.B. Links auf Internetseiten sind zugelassen.


Aufbau und Inhalte des FKK-Buchs sind urheberrechtlich geschützt. Links zu Internetseiten Dritter wurden nicht geprüft. Der Betreiber des FKK-Buchs übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Rechtmäßigkeit externer Links.

Berlin: SchlagerNackt-Party in der Loreley am 15. Jan. 2011

Beitragvon Johannes Kathol » Samstag 8. Januar 2011, 13:59

33. SchlagerNackt-Party in der Loreley am Sa, 15. Januar 2011


Bild

"Ab 22 Uhr könnt Ihr wieder nackig auf die musikalischen Sternstunden unserer klassischen Pop-Schlager-Easy Listening-Melange tanzen, die wie immer von DJ Jupiter & Stern von Avalon kredenzt werden. Und das für nur 4 Euro Unkostenbeitrag."

Die darauf folgende Ausgabe (Nr. 34) findet dann am
SAMSTAG, 12. MÄRZ 2011 statt.

Loreley: Karl-Liebknecht-Str. 11
(Eingang unter dem Kaiser´s-Logo direkt gegenüber den Telefonzellen!),
10178 Berlin.
U+S+Tram Alexanderplatz

jupiter@schlagernacktparty.de
http://www.schlagernacktparty.de
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland

Re: SchlagerNackt-Party Berlin in der Loreley am Alex

Beitragvon Dirk S. (B) » Montag 10. Januar 2011, 21:27

...habe mir unbedingt vorgenommen, wieder mal hinzugehen.
:D

es war immer schön und leider konnte ich an den letzten beiden terminen nicht...
:(
Benutzeravatar
Dirk S. (B)
 
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 15. Dezember 2010, 23:57
Wohnort: Berlin Kreuzberg / Neukölln

Re: SchlagerNackt-Party Berlin in der Loreley am Alex

Beitragvon Rudi (GF) » Mittwoch 12. Januar 2011, 01:09

Hallo Dirk,
-oder wer sonst schon mal dort war-schreibt doch bitte mal einen kurzen Bericht, damit wir aus der Provinz mal einen Eindruck bekommen was un unserer Hauptstadt so alles möglich ist.
Gruß Rudi
Rudi (GF)
 

Re: SchlagerNackt-Party Berlin in der Loreley am Alex

Beitragvon Oliver T. » Mittwoch 12. Januar 2011, 14:51

Hallohoo,
ich war bisher noch nicht auf der SchlagerNackt-Party Berlin.
Diesmal klappt es leider auch nicht, denn ich habe am Samstag eine Nachtschicht in der Notunterkunft für Obdachlose.
Wünsche Allen, die hingehen eine schöne Nudistische Tanzrunde. :D
Oliver
Benutzeravatar
Oliver T.
 
Beiträge: 92
Registriert: Donnerstag 5. August 2010, 12:09
Wohnort: Berlin

Re: SchlagerNackt-Party Berlin in der Loreley am Alex

Beitragvon Johannes » Montag 17. Januar 2011, 00:37

Rudi (GF) hat geschrieben:Hallo Dirk,
-oder wer sonst schon mal dort war-schreibt doch bitte mal einen kurzen Bericht, damit wir aus der Provinz mal einen Eindruck bekommen was un unserer Hauptstadt so alles möglich ist.
Gruß Rudi

Hallo Rudi,

ich war gestern/heute da. So gruselig, wie mein optischer Eindruck, den ich vor einem Jahr bekam, erschien es mir diesmal nicht. Vielleicht sind zu den schwarz gestrichenen Betonwänden in der Tiefgaragendisco gelbe und orangefarbige dazugekommen. Oder ich hab sie nicht wahrgenommen.

Der Laden war gegen Mitternacht voll mit ca. 130 Männern und acht jungen und (natürlich ;) ) gutaussehenden Frauen aus dem Kit-Kat-Umfeld in männlicher Begleitung. Diese verliehen dem schwitzigen Schlagerschwoof ein optisches Glanzlicht, weil sie sich durch die Bank bestens gelaunt und gelenkig auf der Tanzfläche aufhielten. Das interessierte einige der Herren besonders - die Dualität zwischen mit Hautkontakt nackt tanzenden, modelmäßigen Frauen in der einen Ecke und männlichen Sehleuten in der anderen törnte mich doch eher ab und veranlasste mich gegen zwei Uhr, den warm-feuchten Nebel aus Kolenstoffdioxid, Schweiß und Rauch zu verlassen.

Die gutbestückte Bar (Getränke und Personal) hält so manches alkoholisches Leckerli bereit und war zu 120% ausgelastet.

Sitzmöglichkeiten sind auch bei voll besetzter Disse zu haben, die Besucher wollen doch eher action und waren da, wo was los ist.

Grüße,
Johannes
Johannes
 

Re: SchlagerNackt-Party Berlin in der Loreley am Alex

Beitragvon Roger Wa. » Montag 17. Januar 2011, 13:50

Na toll, klingt eher nach Demotivation. Diese Veranstaltung kann man sich dann sparen. War ja wohl eher ne Männerparty mit ein bischen Programm?
Benutzeravatar
Roger Wa.
 
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 13:36
Wohnort: Berlin

Re: SchlagerNackt-Party Berlin in der Loreley am Alex

Beitragvon Johannes » Montag 17. Januar 2011, 17:31

Roger Wa. hat geschrieben:Na toll, klingt eher nach Demotivation. Diese Veranstaltung kann man sich dann sparen. War ja wohl eher ne Männerparty mit ein bischen Programm?

ja, (fast) eine Männerveranstaltung. Demotiviert? Naja, gegen zwei Uhr passt mir das nicht mehr. Die Veranstaltung an sich ist ne schöne, leicht verrückte Abwechslung. Zu Schlagermusik nackt tanzen ist ja nicht alltäglich. Und ein kleiner :twisted: steckt ja in jedem...
Johannes
 

Re: SchlagerNackt-Party Berlin in der Loreley am Alex

Beitragvon Roger Wa. » Montag 17. Januar 2011, 18:15

stimmt, zumindest war es nicht so weit weg und mit der S-Bahn (hihi) ist es auch gut erreichbar.
Benutzeravatar
Roger Wa.
 
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 13:36
Wohnort: Berlin

Re: SchlagerNackt-Party Berlin in der Loreley am Alex

Beitragvon Rudi (GF) » Montag 24. Januar 2011, 00:10

Danke für eure Einschätzungen. Wie ich das sehe, lohnt es sich nicht dafür ca 500 Km zu fahren. (Hin und zurück) So ist es eben wenn man irgendwo weit weg von der Metropole Berlin wohnt.
Quintessenz: Also ich hab nix verpasst und noch was für die Umwelt getan. ;)
Gruß
Rudi
Rudi (GF)
 

Re: SchlagerNackt-Party Berlin in der Loreley am Alex

Beitragvon Johannes Kathol » Montag 24. Januar 2011, 01:12

Rudi (GF) hat geschrieben:ich hab nix verpasst
Das mag für dich zutreffen, ist jedoch ein Vorurteil - du warst ja nie da. Und deine Einschätzung stellt keine allgemeingültige Aussage für jedermann/jedefrau dar. Im Gegenteil...
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland

Nächste

Zurück zu Kontakte und Nacktionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron