Ferienpark der Naturisten Drei-Länder-Eck

Urlaubsziele, Campingplätze, Feriendörfer und Hotels in Deutschland.
Saunen, Hallen- und Thermalbäder in Deutschland mit Angeboten zum FKK-Schwimmen siehe hier
Forumsregeln
Das Forum >>Deutschland<<, seine Unterforen, Themen und Beiträge sind allgemein zugänglich. Das bedeutet, alle Internetnutzer können Beiträge schreiben, lesen und darauf antworten, Suchmaschinen können alle Inhalte (Benutzernamen, Avatare, Fotos, Texte) lesen und indizieren.

Du bist als Gast oder Mitglied des FKK-Buchs eingeladen, deine Erfahrungen und Tipps, Adressen und Links anderen zugänglich zu machen. Die Postings werden von den Verwaltern des FKK-Buchs kontrolliert und ggf. nach eigenem Ermessen geändert, verschoben oder gelöscht. Gelöscht werden Beiträge als
- Kontaktanzeigen (dafür steht dir das Forum FKK-Freunde und Partner finden offen)
- solche, die gegen die Benutzungsregeln verstoßen. Beachte hier besonders die Gewaltfreie Kommunikation und den Abschnitt Fotos.

Das Veröffentlichen von persönlichen Kontaktdetails in den Foren des FKK-Buchs ist nicht gestattet. Dazu zählen persönliche Kontakdaten (Telefonnummern, Adressen, E-Mail-Adressen, ICQ, Skype etc.) oder Informationen, die Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zulassen. Bitte nutze für Verabredungen das Nachrichtensystem (E-Mail / PN) des FKK-Buchs (nicht für kürzlich registrierte Nutzer innerhalb ihrer Probezeit). Themen und Beiträge mit persönlichen Kontaktdetails werden von den Admins abgeändert oder gelöscht. Querverweise wie z.B. Links auf Internetseiten sind zugelassen.
Das Forum FKK-Freunde und Partner finden steht dir als registriertes Mitglied des FKK-Buchs offen.


Aufbau und Inhalte des FKK-Buchs sind urheberrechtlich geschützt. Links zu Internetseiten Dritter wurden nicht geprüft. Der Betreiber des FKK-Buchs übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Rechtmäßigkeit externer Links.

Ferienpark der Naturisten Drei-Länder-Eck

Beitragvon Johannes Kathol » Freitag 4. März 2011, 13:27

Bild
© staedte-info.net
Klick für Info über Neuenburg am Rhein


Ferienpark der Naturisten Drei-Länder-Eck

Dreiländereck Ferienpark der Naturisten GmbH
Baslerköpfle 151
79395 Neuenburg-Steinenstadt
Telefon: 0 76 35 / 95 76
Telefax: 0 76 35 / 26 00
info@dle-naturisten.de
http://www.dle-naturisten.de

Routenplaner (Google Maps)

"Der Familienfreizeitpark der Naturisten Steinenstadt „Drei-Länder-Eck”, ein FKK-Freizeitpark, liegt in der sogenannten „Toscana Deutschlands” im südwestlichsten und wärmsten Teil Deutschlands. Er ist nur eine halbe Stunde von Freiburg im Breisgau, vom schweizerischen Basel sowie dem elsässischen Mulhouse entfernt. Der Schwarzwald und das Markgräflerland sind zum Greifen nahe. Die 220.000 qm der Anlage sind vollständig von Mischwald und Büschen umschlossen.
In unmittelbarer Nähe des Freizeitparks befinden sich ein großer Baggersee sowie ausgedehnte Spazier- und Fahrradwege im Rheinwald. Der Rhein ist ca. 600 Meter entfernt. Parallel dazu verläuft der Altrhein mit naturbelassenen Ufern..." Quelle

Bild
Leichte Hügellandschaften sind charakteristisch für das Markgräflerland wie hier bei Tannenkirch,
30. Aug. 2009. Klick: 800 × 531 Pixel, 109 KB


Steinenstadt ist ein Dorf im Markgräflerland in Baden-Württemberg, es hat 1384 Einwohner. Bis zur Eingemeindung am 1. Januar 1975 in die Stadt Neuenburg war Steinenstadt selbständig. Steinenstadt liegt viereinhalb Kilometer südlich des Neuenburger Stadtzentrums, unweit des Altrheins und abseits überregionaler Verkehrsströme. Das Haufendorf wurde an einer vor Hochwassern des Rheins geschützten Stelle über der Hochufer-Linie angelegt.
Geschichte des Dorfes Steinenstadt.
(Quelle: Wikipedia)
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland

Zoff im Ferienpark der Naturisten Drei-Länder-Eck?

Beitragvon Johannes Kathol » Donnerstag 7. April 2011, 11:54

badische-zeitung.de, 7. April 2011

Viele Täter werden erwischt

Polizeistatistik weist für Neuenburg rückläufige Zahlen aus / Aufklärungsquote des Postens liegt bei 72,5 Prozent.

>>... Insgesamt aber sagt die Statistik, dass die Straftaten in Neuenburg abgenommen haben... Bezogen auf die Tatorte wurden die meisten in der Kernstadt begangen (550 Fälle, 2009: 616), gefolgt von Steinenstadt mit 56 Taten (2009: 67)... Dass Steinenstadt relativ schlecht abschneidet, hat laut Bruno Leibe mit dem dortigen FKK-Campingplatz zu tun, welcher der Polizei "ab und zu Arbeit beschert", da sich die Leute dort "oft untereinander nicht verstehen"...<< :shock:
Quelle
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland


Zurück zu Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron