Nachrichten April 2011

Öffentliches Forum
Lesen und posten von Nachrichten im Zusammenhang mit Nacktheit, Freikörperkultur, Nudismus und Naturismus.

Die Beiträge mit Neuigkeiten und Nachrichten aus aller Welt finden sich ab März 2011 nach wie vor im Unterforum Internet-Fundstellen, das ausschließlich für freigeschaltete User des FKK-Buchs zugänglich ist. Der Text der Beiträge aus dem Unterforum Internet-Fundstellen wird ab März 2011 als abgespeckte Variante von den Admins / Moderatoren in den öffentlich einsehbaren Gästebereich kopiert. Als Verfasser erscheint hier der jeweilige Admin bzw. Moderator.

Forumsregeln
Das Forum >>Internet-News<<, seine Unterforen, Themen und Beiträge sind allgemein zugänglich. Das bedeutet, alle Internetnutzer können Beiträge schreiben, lesen und darauf antworten, Suchmaschinen können alle Inhalte (Benutzernamen, Avatare, Fotos, Texte) lesen und indizieren.

Hier findest du Nachrichten aus aller Welt, die im Zusammenhang mit Nacktheit, Freikörperkultur, Nudismus und Naturismus stehen. Keine Dienstleistungen, gewerblichen Anzeigen.

Die Beiträge mit Neuigkeiten und Nachrichten aus aller Welt finden sich ab März 2011 nach wie vor im Unterforum Internet-Fundstellen, das ausschließlich für freigeschaltete User des FKK-Buchs zugänglich ist. Andererseits wird der Text der Beiträge aus dem Unterforum Internet-Fundstellen ab März 2011 als abgespeckte Variante von den Admins / Moderatoren in den öffentlich einsehbaren Gästebereich kopiert. Als Verfasser erscheint dort hier jeweilige Admin bzw. Moderator. Im öffentlichen Gästebereich sind jegliche Bestimmungen des Urheberrechts genau einzuhalten.

Es liegt in der Verantwortung des jeweiligen Autors, Marken und Schutzrechte zu beachten. Wir bitten dich, uns zu benachrichtigen, wenn du der Meinung bist, dass eine Kopie deines Werks auf unseren Seiten einen Rechtsverstoß darstellt. Du darfst unsere Inhalte für deine persönlichen, nicht kommerziellen Informationszwecke verwenden. Du darfst Teile oder Inhalte unserer Seiten ohne die ausdrückliche, vorherige und schriftliche Zustimmung des Seitenbetreibers nicht kopieren, reproduzieren, neu veröffentlichen, übermitteln oder verteilen (einschließlich mirroring), mittels vernetzter Rechner versenden, oder über jegliche Medien verbreiten.

Du bist als Gast oder Mitglied des FKK-Buchs eingeladen, deine Erfahrungen und Tipps, Adressen und Links anderen zugänglich zu machen. Gelöscht werden Beiträge als
- Kontaktanzeigen (dafür steht dir das Forum FKK-Freunde und Partner finden offen)
- solche, die gegen die Benutzungsregeln verstoßen. Beachte hier besonders die Gewaltfreie Kommunikation und den Abschnitt Fotos.

Das Veröffentlichen von persönlichen Kontaktdetails in den Foren des FKK-Buchs ist nicht gestattet. Dazu zählen persönliche Kontaktdaten wie Telefonnummern, Adressen, E-Mail-Adressen, ICQ, Skype etc... Bitte nutze für Verabredungen das Nachrichtensystem (E-Mail / PN) des FKK-Buchs (nicht für kürzlich registrierte Nutzer innerhalb ihrer Probezeit). Themen und Beiträge mit persönlichen Kontaktdetails werden von den Admins abgeändert oder gelöscht. Querverweise wie z.B. Links auf Internetseiten sind zugelassen.
Das Forum FKK-Freunde und Partner finden steht dir als registriertes Mitglied des FKK-Buchs offen.


Aufbau und Inhalte des FKK-Buchs sind urheberrechtlich geschützt. Links zu Internetseiten Dritter wurden nicht geprüft. Der Betreiber des FKK-Buchs übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Rechtmäßigkeit externer Links.

Nachrichten April 2011

Beitragvon Johannes Kathol » Freitag 1. April 2011, 12:41

web.de, 1. April 2011, 08:33 Uhr

Kesha liebt Nacktmalerei

>> Kesha hat jetzt ein neues Hobby, um sich auf Tour zu amüsieren - sie rollt sich nackt auf Leinwänden herum...

Bild
Ke$ha performing at Dartmouth College, 21:49, 25. Okt. 2010.
Klick: 800px × 533px, 106 KB. Urheber Gavin Huang '14


"Ich habe große Leinwände, auf die ich dann die Farbe verteile und dann rolle ich darauf herum. Das ist sehr befreiend und macht vor allem echt viel Dreck."<< mehr...

fan-lexikon.de, 3. Febr. 2011 15:51 Uhr
Ke$Ha rennt nackt im Park herum
>> Nashville - Wer in der Nähe von Ke$has Haus in Nashville wohnt, der sollte sich darauf gefasst machen, die Sängerin ab und an nackt zu sehen. Wie sie dem "Rolling Stone" verriet, rennt schon mal gerne durch nackt durch einen nahegelegenen Park... << mehr... und

fan-lexikon.de, 18. Mai 2010 16:18 Uhr
Ke$Ha hört Musik am liebsten nackt
>> Los Angeles - Ke$ha hat so ihre eigene Art, in Ruhe Musik zu hören. Meistens hat die Sängerin dabei nämlich rein gar nichts an... << mehr...

und wie ihr auf den Seiten von "Fan-Lexikon" feststellt, ist der US-Star dabei in guter Promi-Gesellschaft von Mary-Kate Olsen, Shakira, Keira Knightley, Jason Donovan, Tyra Banks und Kendra Wilkinson

Kesha [kɛʃə] (* 1. März 1987 in Los Angeles, Kalifornien, als Kesha Rose Sebert), auch Ke$ha, ist eine US-amerikanische Popsängerin, Rapperin und Songwriterin. Obwohl schon seit 2005 im Musikgeschäft, wurde sie erst 2009 durch ihre Mitwirkung bei Right Round von Flo Rida bekannt. Der internationale Durchbruch gelang ihr etwa ein Jahr später mit ihrem eigenen Hit Tik Tok. Die Single erreichte im Sommer 2010 Platz 1 der Musikcharts in elf verschiedenen Ländern und ist bis heute in den deutschen Top 100 Singlecharts vertreten (Stand: Januar 2011). Keshas Debütalbum Animal wurde im Januar 2010 veröffentlicht und erreichte im September 2 Millionen weltweit verkaufte Einheiten. Ihre Musik vereint Elemente des Dance- und Elektropop mit dem typischen Sprechgesang von Rapsongs.
(Quelle: Wikipedia)
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland

Als Aprilscherz immer gern genommen: FKK

Beitragvon Johannes Kathol » Freitag 1. April 2011, 15:16

persoenlich.com (das Online-Portal der schweizerischen Kommunikationswirtschaft), 1. April 2011:
Neigetrams, Schneekanonen und FKK-Bäder

>> FC-Basel-Trams mitten im schönen Bern, revolutionäre Neigetrams im Westside, Schneekanonen für den Weihnachtsmarkt in Langenthal: Mit listigen Geschichten haben die bernischen Medien am Freitag versucht, ihre Leserinnen und Leser in den April zu schicken...
Gar keine Kleidung braucht es dagegen künftig im Thuner Flussbad Schwäbis, wenn man Radio BeO Glauben schenkte: Der Gemeinderat habe beschlossen, das Bad in eine FKK-Bad um zu funktionieren, berichtete der Lokalsender. Aufgrund der bereits vorhandenen Umzäunung sei das Schwäbis-Bad "optimal geeignet" für die Freikörperkultur. (sda)"<< Quelle

- - -

Australische Airline bietet Nacktfliegen an

>> Mit dem Inkrafttreten des neuen Flugplans am 27. März 2011 bietet die australische Fluggesellschaft Sunshine Airlines die Möglichkeit des hüllenlosen Fliegens an... << Quelle
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland

Nachruf auf Liz Taylor

Beitragvon Johannes Kathol » Samstag 2. April 2011, 20:27

Die letzte Woche an Herzversagen verstorbene Dame Elizabeth Rosemond Taylor, auch "Liz" genannt, würde nicht im FKK-Buch erscheinen, wenn - ja, wenn sie nichts mit Nacktheit zu tun gehabt hätte. Hat sie natürlich gehabt, wie jede/r von uns. Die / der nackt auf die Welt kommt, nackt kuschelt, badet, duscht etc. Also hätte sie ja auch schon viel früher hier auftauchen können!?

Eben nicht. Wie viele liebende Frauen schenkte auch Liz Taylor ihrem Liebsten ein Abbild, das sie in ihrer ganzen, natürlichen Schönheit zeigt. Der Glückliche war der Produzent Michael Todd, ihr dritter Ehemann, der die Fotografie mit der unverheirateten, 24-jährigen und vor allem nackten Liz zur Verlobung bekam. Aufgenommen hat das Bild einer ihrer engsten Freunde, der Schauspieler und Fotograf Roderick Andrew Anthony Jude McDowall, genannt Roddy, der auch schon von uns ging (1998). Er überredete Liz dazu, nackt zu posieren, indem er ihr versprach, es geschmackvoll aufzunehmen. Übrigens: McDowall debütierte als Kind in dem Film "Murder in the Family"...

Liz gab die Fotografie dann an Todd als Geschenk, nachdem er ihr im Jahre 1956 einen Heiratsantrag gemacht hatte. Das Paar heiratete ein paar Monate später aber die Verbindung war nur von kurzer Dauer. Todd starb 13 Monate nach ihrer Hochzeit, als sein Privatflugzeug in einem Sturm über Neu Mexico abstürzte.

Das Foto wurde 1980 von dem Privatsammler Jim Shaudis gekauft und galt danach als verschollen. Ewig her. Und was soll jetzt diese tragische Verbindung von Schönheit und Trauer, Liebe und Nacktheit, Heirat und Tod im FKK-Buch? Naja, diese "Momente" spielten in Liz' Leben eine große Rolle - und - jetzt wird's endlich interessant, nach dem Ableben der 79-jährigen am 23. März 2011 entschied sich Jim Shaudis, das Foto für die Fans des Stars zu veröffentlichen. Ahhh...

Das Foto und weitere Fotos und die ganze Story...
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland

Rote-Hilfe-Soli-FKK-Party-Part-2

Beitragvon Johannes Kathol » Montag 4. April 2011, 13:09

Bild
Bild groß: 3.508px × 2.480px, 3.109 KB

>> Freitag 29.4.11 in der Villa Galgenberg. Wieder im obersten Stockwerk.

no sexism - no lookism - no homophobia - no discussion
--> Sexisten und andere Arschlöcher werden sofort rausgeboxt! <--

Eintritt für Nackte ist frei. Ansonsten 5€ Soli an die Rote Hilfe Stuttgart PRO KLEIDUNGSTÜCK (Schuhe und Kopfbedeckungen sind ausgenommen). Wer unsere Bademöglichkeiten (warm) nutzen will, sollte an ein Handtuch denken.

Mit DJs und Verpflegung (Einnahmen für Essen und Trinken gehen auch komplett an die Rote Hilfe). Wer sich scheisse benimmt fliegt sofort raus, Kameras bleiben zuhause.<<
Quelle: linksunten.indymedia.org

Villa Galgenberg
Galgenbergstraße 4
D - 72622 Nürtingen
Google Maps

http://www.myspace.com/villagalgenberg
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland

"Nackt" Kunstausstellung in der Messe Bremen

Beitragvon Johannes Kathol » Montag 4. April 2011, 16:45

"Vom 30.04. bis 01.05.2011 wird in der Bremer Messe, im Foyer der Halle 4, erstmalig die Ausstellung „NACKT“ mit ca. 60 großformatigen Ölbildern der Malerin Larissa Strunowa-Lübke gezeigt.

Kunstausstellung „NACKT“

Larissa Strunowa-Lübke wird während der Ausstellung regelmäßig dem Zuschauer Einblicke in ihre Entstehungsprozesse gewähren. Ein Aktmodell dient ihr dazu als Inspiration. Erwartet wird ein Gestaltungsvorgang voller Tempo. Die Bilder sind zu erwerben...

Termin: 30.04.-01.05.2011
Veranstaltungsort: Messe Bremen, Foyer Halle 4

Öffnungszeiten:
Samstag, 30.04.: 14.00 bis 21.00 Uhr
Sonntag, 01.05.: 11.00 bis 19.00 Uhr"
mehr...

Es handelt sich ausdrücklich um eine Verkaufsausstellung.
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland

Tamara Ecclestone für PETA

Beitragvon Johannes Kathol » Mittwoch 6. April 2011, 10:20

http://www.peta.de/img/mdb/PETA_TEcclestone_FG_72.jpg (565px × 706px, 241 KB)
http://www.peta.de/web/home.cfml?viewfi ... FF&mod=get (PETA_TEcclestone_FG_300.jpg, 2400px x 3000px, 1,4 MB)

mehr...
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland

Scham und Furcht wurden werkzeuge in Satans Händen...

Beitragvon Johannes Kathol » Mittwoch 6. April 2011, 22:15

glaube.de, 31. März 2011

>> Dieser Text ist ein Artikel der Kategorie:
Bibel

P. Nunn: Nackt weggerannt - Apostelgeschichte 19,16

Apg 19,16: Sie rannten nackt aus dem Haus.

Inhalt
    1. Frei von Scham
    2. Verpasste Gelegenheiten
    3. Dem Dämonischen begegnen
    4. Kleidung für eine gewisse Zeit
    5. Kollektive Täuschung
    Schluss

Vielleicht finden nur ernsthaft gestörte Personen Gefallen daran, nackt aus dem Haus zu rennen. :lol: Für die meisten von uns ist schon allein der Gedanke daran ein alarmierender Albtraum! :oops: Interessanterweise kommen die Worte nackt oder Nacktheit fast einhundertmal in der Bibel vor, sie sind verbreitet vom 1. Buch Mose bis zur Offenbarung. Es ist ein sehr lebendiges und emotional geladenes Wort, das mit starker Wirkung figurativ (bildlich) benutzt wird...

Die folgenden fünf Situationen geben uns einige nützliche Lektionen...<<
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland

Nackt unter Türstehern

Beitragvon Johannes Kathol » Mittwoch 6. April 2011, 22:40

culturmag.de, 6. April 2011, 08:37 Uhr

Nackt unter Türstehern

– Stefan Beuse berichtet von den Erhabenheiten und Fallstricken der Welt. Heute: Muskelhengste im Fitnessstudio.

>> ... Eines meiner Kindheitstraumata ist Nacktheit. Ich hatte eine Tante, die immer in den Sommerferien mit ihrer Familie an einen FKK-Strand gefahren ist, und meine größte Angst war, dass meine Mutter sagte: „Dieses Jahr fahren wir mal mit Tante Karin in den Urlaub.“ Da war ich zwölf oder so, ein Alter, in dem man sich nicht gern zeigt. Beim Schulschwimmen duschte ich immer nur mit Badehose, nach dem Vereinssport gar nicht...

Da ich ganz klar der Kategorie-B-Typ Traumabewältiger bin, gehe ich heute offensiv mit meiner Nacktheit um. Zum Beispiel bin ich Mitglied in einem Fitnessstudio mit angeschlossener Saunalandschaft. Ich hoffe, Sie wissen, was das bedeutet. Es bedeutet, dass ich ein tolldreister Kerl bin, ein Traumabewältiger vor dem Herrn, und sollten Sie jetzt denken, „na und, so ein bisschen duschen und nackt auf Handtüchern rumsitzen, was ist schon dabei?“, haben Sie keine Vorstellung von der Klientel meines Fitnesstudios.

Ich fang mal so an...<< weiterlesen...
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland

"Der Prophet" in der Hermesvilla

Beitragvon Johannes Kathol » Donnerstag 7. April 2011, 11:43

animalfair.at, 7. April 2011

>>Aussteiger, Vegetarier, Kommunarde, Künstler, Weltverbesserer, Pazifist: Was durchaus heutig klingt, lebte der gebürtige Hesse Karl Wilhelm Diefenbach bereits um die Wende zum 20. Jahrhundert vor. Seine Ehrfurcht vor dem menschlichen wie tierischen Leben und der Natur brachte der bildende Künstler, der mit seiner Lebensweise schockierte – er badete nackt und propagierte frei Liebe – in pathetischen Bildern zum Ausdruck. Sie sind nun in der Hermesvilla in Wien ausgestellt...<< weiter...
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland

Zoff im Ferienpark der Naturisten Drei-Länder-Eck?

Beitragvon Johannes Kathol » Donnerstag 7. April 2011, 11:55

badische-zeitung.de, 7. April 2011

Viele Täter werden erwischt

Polizeistatistik weist für Neuenburg rückläufige Zahlen aus / Aufklärungsquote des Postens liegt bei 72,5 Prozent.

>>... Insgesamt aber sagt die Statistik, dass die Straftaten in Neuenburg abgenommen haben... Bezogen auf die Tatorte wurden die meisten in der Kernstadt begangen (550 Fälle, 2009: 616), gefolgt von Steinenstadt mit 56 Taten (2009: 67)... Dass Steinenstadt relativ schlecht abschneidet, hat laut Bruno Leibe mit dem dortigen FKK-Campingplatz zu tun, welcher der Polizei "ab und zu Arbeit beschert", da sich die Leute dort "oft untereinander nicht verstehen"...<< :shock:
Quelle
Benutzeravatar
Johannes Kathol
Administrator
 
Beiträge: 1232
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 10:18
Wohnort: Falkensee, Brandenburg, Deutschland

Nächste

Zurück zu Internet-News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron